… wenn eine Neuausrichtung ansteht

Eine Individuelle Kombination von Cranio-Release und Cranio-Relax-Balancen als Begleitprogramm zu medizinischer, physiotherapeutischer oder psychotherapeutischen Behandlungen oder Regenerationsprogrammen.

Durch Behandlungsserien über mehrere Wochen können auch Schonhaltungen, Verspannungen, Verhärtungen, die schon Jahre oder oft sogar Jahrzehnte bestehen, gelockert und gelöst werden.

Das gesamte Muskel- und Skelettsystem pendelt sich auf einem neuen Gleichgewicht ein. Durch die Flexibilisierung der Wirbelsäule und des Rückenmarkkanals  wird auch das  Nervensystem  befreit. Dadurch werden die durch das Zentralnervensystem gesteuerten  Körpersysteme  wie  Atmung, Stoffwechsel , Blutkreislauf, Lymphsystem gestärkt, belebt und harmonisiert. Mehr Sauerstoff gelangt  in den Blutkreislauf. Die Organe werden besser versorgt.

Das unterstützt  tiefgreifende, körperumfassende Regeneration. Studien belegen, dass durch Cranio Sacrale Behandlung auch die Schmerzerinnerung verändert werden kann. Was Fehl- und Schonhaltungen vorbeugt und die Selbstheilung des Körpers ermöglicht.

Besonders empfehlenswert ist Cranio Reset daher zur:

  • Regeneration und Rehabilitation nach schweren Unfällen oder Operation
  • Stärkung, Regeneration und Schmerzentlastung bei chronischen Krankenheiten
  • Prophylaxe bei Beeinträchtigungen der Wirbelsäule oder des Skelettsystems wie z.B. Verschiebung von Wirbeln, Bandscheibenvorfall, Ischiasbeschwerden, Hexenschuss, Hüft- oder Schulterluxation oder Knieoperationen
  • Begleitung und Unterstützung von Kieferregulierungen

Ein besonderer Vorteil der Cranio Sacralen Balance ist, dass sie im Liegen oder auch bei Bewegungsunfähigkeit eingesetzt werden kann. Damit ist sie eine ideale Ergänzung oder Begleitung der Physiotherapie. Die Lockerung und Befreiung des Muskel- und Skelettsystems kann daher Schmerzen beim Training verringern und oft auch raschere Erfolge ermöglichen.

Für die Cranio Reset erstellen wir ein individuelles Programm. In den meisten Fällen wird eine Behandlungsdauer von mehreren Wochen sinnvoll.

Scroll to Top